gardening.eu
  
Finde Pflanze   Index

Westringia fruticosa

Westringia fruticosa Ich mag den Artikel

Temperaturen Westringia fruticosaSole pieno
Halten wir der Westringia fruticosa en einem hellen Standort, mit direkte Sonneneinstrahlung. Wenn die Tiefstwerte sehr niedrig sind, können wir die empfindlicheren Sträucher mit trockenen Blättern oder Stroh schützen.Dies Pflanzen können nur nach draußen gebracht werden, wenn keine Frostgefahr mehr droht.

Obacht Westringia fruticosa
Die Entwicklung ist aufrecht, sie wachsen sowohl in die Höhe als auch in die Breite, auf diese Weise entsteht ein rundlicher Strauch. Westringia fruticosa ist eine immergrüne Pflanze; im Sommer nimmt sie eine weiss Färbung an; die erwachsenen Pflanzen sind von klein Größe und erreichen bis 1,4 m Höhe. Diese Pflanzen sind Sträucher.

Düngung Westringia fruticosa
Um eine kràftige Entwicklung zu erreichen, ist es wichtig, uns daran zu erinnern, unsere Sträucher regelmäßig zu düngen; im Frühling verwenden wir ein Düngemittel reich an Stickstoff und Kalium, welches die neuen Triebe und die Blüte fördert. Intervenieren wir am Ende des Winters, indem wir zur Erde rund um die Pflanze eine kräftige Dosis eines organischen oder Chemischen Düngemittels mit Langzeiteffekt mischen. Während des Frühlings düngen wir auch zusätzliche regelmäßig mit einm flüssigen Dünger, zum Gießwasser gemischt, alle 20 bis 25 Tage.

Wasser Westringia fruticosaTenere asciutto
Man empfiehlt, der Westringia fruticosa alle 2-3 Wochen mit 1-2 Eimer Wasser zu gießen, immer nur dann, wenn die Erde seit einigen Tagen gut trocken ist; wenn das Klima besonders warm sein sollte, kann man öfter gießen, Staunässe ist jedoch unbedingt zu vermeiden. Wenn wir beschließen, ein Exemplar von Westringia fruticosa im Topf zu halten, erinnern wir uns an die etwas verschiedenen Ansprüche gegenüber eingesetzten Exemplaren: besonders was Gießen und Nahrung betrifft, kontrollieren wir auch öfter auf das Vorhandsein von Parasiten.

Missgeschick Westringia fruticosa
Mit dem Ansteigen der Temperaturen unter Tags zu Frühlingsbeginn, ist es ratsam, eine vorbeugende Behandlung mit einem Breitbandinsektizid vorzunehmen, solange im Garten nichts blüht. Weiters ist es empfehlenswert, bevor die Knospen zu groß werden, auch ein Breitbandfungizid zu verwenden, um der Entwicklung von Pilzkrankheiten vorzubeugen, die durch den Anstieg der Luftfeuchtigkeit auftreten können.

Substrat Westringia fruticosa
In weiche Erde setzen, mit guter Drainage.

Klima
Torf
Sand
Gartenerde
Bimsstein
Rinde
organische
alpin
6
0
0
1
0
1
kontinental
5
0
0
2
0
1
mediterran
4
0
0
3
0
1

Ich mag

Kultivieren Westringia fruticosa

Keine Anmerkung. Die Hinweise in diesem Artikel verstehen sich für eine Pflanze mittlerer Größe

Diese Seite bezieht sich auf das Klima kontinental es ist auch möglich, eine andere Klimazone zu wählen. kontinental mediterran

Einen Kommentar zu dieser Pflanze einfügen