gardening.eu
  
Finde Pflanze   Index

Nigritella nigra

Nigritella nigra Ich mag den Artikel

Düngung Nigritella nigra
Vermeiden wir, unsere Orchideen in der Blütezeit zu düngen; im Frühling düngen wir alle 20-25 Tage, mit spezifischen Düngern; vermeiden wir, dass der Dünger zulange direkten Kontakt mit den Wurzeln hat.

Obacht Nigritella nigra
Diese Pflanzen sind mehrjährige grasartige Pflanzen. Diese Pflanze nimmt im Frühling, Sommer, Herbst, Winter eine violettrosa Färbung an; sie ist von klein Größe und erreicht bis 45 cm Höhe. Sie verliert ihre Blätter im Winter. Die Entwicklung ist aufrecht, sie wachsen sowohl in die Höhe als auch in die Breite, auf diese Weise entsteht ein rundlicher Strauch.

Wasser Nigritella nigraTenere asciutto
Die Orchideen mögen generell ziemlich feuchte Erde; um das zu erreichen, ist empfehlenswert, durch Eintauchen gießen; die Töpfe bis zum Rand in demineralisiertes Wasser tauchen und dort belassen, bis auch die Oberfläche nass ist; dann überschüssiges Wasser abtropfen lassen. Man empfiehlt, der Nigritella nigra alle 1-2 Wochen mit 1-2 Gläser Wasser zu gießen, immer nur dann, wenn die Erde seit einigen Tagen gut trocken ist; wenn das Klima besonders warm sein sollte, kann man öfter gießen, Staunässe ist jedoch unbedingt zu vermeiden.

Wasser Nigritella nigraTenere asciutto
Man empfiehlt, der Nigritella nigra alle 1-2 Wochen mit 1-2 Gläser Wasser zu gießen, immer nur dann, wenn die Erde seit einigen Tagen gut trocken ist; wenn das Klima besonders warm sein sollte, kann man öfter gießen, Staunässe ist jedoch unbedingt zu vermeiden. Die Orchideen mögen generell ziemlich feuchte Erde; um das zu erreichen, ist empfehlenswert, durch Eintauchen gießen; die Töpfe bis zum Rand in demineralisiertes Wasser tauchen und dort belassen, bis auch die Oberfläche nass ist; dann überschüssiges Wasser abtropfen lassen.

Missgeschick Nigritella nigra
Eine Behandlung mit einem ölhaltigen Schädlingsbekämpfungsmittel oder einem anderen Insektizid nur bei gesichertem Befall durchführen, nicht auf die Blüten sprühen.

Substrat Nigritella nigra
In gut drainierter Erde halten.

Klima
Torf
Sand
Gartenerde
Bimsstein
Rinde
organische
alpin
3
0
0
0
4
0
kontinental
2
0
0
0
4
0
mediterran
1
0
0
0
4
0

Ich mag

Kultivieren - Nigritella nigra

Wenn man möchte, kann man der Nigritella nigra auch im Behälter halten. Die Hinweise in diesem Artikel verstehen sich für eine Pflanze mittlerer Größe

Diese Seite bezieht sich auf das Klima kontinental es ist auch möglich, eine andere Klimazone zu wählen. kontinental mediterran

Einen Kommentar zu dieser Pflanze einfügen