gardening.eu
  
Finde Pflanze   Index

Arborvitae Thuja occidentalis Rheingold

Arborvitae Ich mag den Artikel

Belichtung ArborvitaeSole pieno
Pflanze, die wenigsten einige Stunden täglich direkte Sonnenbestrahlung braucht. Wenn die Tiefstwerte sehr niedrig sind, können wir die empfindlicheren Sträucher mit trockenen Blättern oder Stroh schützen.Diese Pflanzen fürchten die Kälte nicht, und können daher das ganze Jahr über im Garten gehalten werden.

Allgemeines Arborvitae
Die Entwicklung von Der ist aufrecht; generell haben sie einen ziemlich nackten Stamm, während sich oben viele Verzweigungen entwickeln. Arborvitae ist eine immergrüne Pflanze; im Winter nimmt sie eine gelbgrün Färbung an; die erwachsenen Pflanzen sind von mittel Größe und erreichen bis 40 cm Höhe. Diese Pflanzen sind Nadelbäume, ihre Krone wird daher von Nadeln gebildet.

Düngung Arborvitae
Um eine kràftige Entwicklung zu erreichen, ist es wichtig, uns daran zu erinnern, unsere Sträucher regelmäßig zu düngen; im Frühling verwenden wir ein Düngemittel reich an Stickstoff und Kalium, welches die neuen Triebe und die Blüte fördert. Intervenieren wir am Ende des Winters, indem wir zur Erde rund um die Pflanze eine kräftige Dosis eines organischen oder Chemischen Düngemittels mit Langzeiteffekt mischen. Während des Frühlings düngen wir auch zusätzliche regelmäßig mit einm flüssigen Dünger, zum Gießwasser gemischt, alle 20 bis 25 Tage.

Bewässerung ArborvitaeTenere Umido
Regelmäßig alle 2-3 Wochen gießen, indem man die Erde bis in die Tiefe mit 1-2 Eimer Wasser wässert, jedoch immer wartet, bis die Erde gut trocken ist; Staunässe vermeiden. Wenn wir beschließen, ein Exemplar von Arborvitae im Topf zu halten, erinnern wir uns an die etwas verschiedenen Ansprüche gegenüber eingesetzten Exemplaren: besonders was Gießen und Nahrung betrifft, kontrollieren wir auch öfter auf das Vorhandsein von Parasiten.

Behandlungen Arborvitae
Mit dem Ansteigen der Temperaturen unter Tags zu Frühlingsbeginn, ist es ratsam, eine vorbeugende Behandlung mit einem Breitbandinsektizid vorzunehmen, solange im Garten nichts blüht. Weiters ist es empfehlenswert, bevor die Knospen zu groß werden, auch ein Breitbandfungizid zu verwenden, um der Entwicklung von Pilzkrankheiten vorzubeugen, die durch den Anstieg der Luftfeuchtigkeit auftreten können.

Boden Arborvitae
Diese Sträucher brauchen mittelfeuchten Boden, nicht zu stark drainiert.

Klima
Torf
Sand
Gartenerde
Bimsstein
Rinde
organische
alpin
4
1
2
1
0
1
kontinental
3
2
2
2
0
1
mediterran
2
3
2
3
0
1

Ich mag

Anmerkungen Arborvitae

Keine Anmerkung. Die Hinweise in diesem Artikel verstehen sich für eine Pflanze mittlerer Größe

Diese Seite bezieht sich auf das Klima kontinental es ist auch möglich, eine andere Klimazone zu wählen. alpin mediterran

Einen Kommentar zu dieser Pflanze einfügen