gardening.eu
  
Finde Pflanze   Index

Haberlea rhodopensis Virginalis

Haberlea rhodopensis Ich mag den Artikel

Belichtung Haberlea rhodopensisPosizione mezza ombra
Die mehrjährigen Pflanzen haben ihr Entwicklung vorallem im Frühling und Sommer. Für eine ausgewogene Entwicklung wählen wir für der Haberlea rhodopensis einen halbschattigen Standort, mit direkter Sonneneinstrahlung nur in den kühlsten Stunden des Tages.Diese Pflanzen fürchten die Kälte nicht, und können daher das ganze Jahr über im Garten gehalten werden.

Düngung Haberlea rhodopensis
Im Frühling düngen wir die mehrjährigen Pflanzen regelmäßig, indem wir einen flüssigen Dünger für blühende Pflanzen verwenden und ihn alle 20-25 Tage zum Gießwasser mischen; oder man kann auch körnigen Langzeitdünger in der Nähe der Pflanzen streuen, alle 3-4 Monate.

Allgemeines Haberlea rhodopensis
Der Haberlea rhodopensis entwickelt sich flächendeckend, breitet sich weit aus. Diese Pflanzen werden in felsartigen Gärten verwendet. Haberlea rhodopensis ist eine immergrüne Pflanze; im Sommer nimmt sie eine weiss Färbung an; die erwachsenen Pflanzen sind von klein Größe und erreichen bis 15 cm Höhe.

Bewässerung Haberlea rhodopensisTenere Umido
Regelmäßig alle 1-2 Wochen gießen, indem man die Erde bis in die Tiefe mit 2-3 Gläser Wasser wässert, jedoch immer wartet, bis die Erde gut trocken ist; Staunässe vermeiden. Diese Pflanzen haben eine lange vegetative Ruhephase. In dieser Periode ist es nicht nötig, zu gießen.

Behandlungen Haberlea rhodopensis
Mit dem Ansteigen der Temperaturen unter Tags zu Frühlingsbeginn, ist es ratsam, eine vorbeugende Behandlung mit einem Breitbandinsektizid vorzunehmen, solange im Garten nichts blüht. Weiters ist es empfehlenswert, bevor die Knospen zu groß werden, auch ein Breitbandfungizid zu verwenden, um der Entwicklung von Pilzkrankheiten vorzubeugen, die durch den Anstieg der Luftfeuchtigkeit auftreten können.

Boden Haberlea rhodopensis
Man empfiehlt, diese Pflanzen in leicht feuchte Erde zu setzen, nicht zu stark drainiert.

Klima
Torf
Sand
Gartenerde
Bimsstein
Rinde
organische
alpin
4
1
3
0
0
1
kontinental
3
2
3
0
0
1
mediterran
2
3
3
0
0
1

Ich mag

Anmerkungen Haberlea rhodopensis

Wenn man möchte, kann man der Haberlea rhodopensis auch im Behälter halten. Die Hinweise in diesem Artikel verstehen sich für eine Pflanze mittlerer Größe

Diese Seite bezieht sich auf das Klima kontinental es ist auch möglich, eine andere Klimazone zu wählen. alpin mediterran

Einen Kommentar zu dieser Pflanze einfügen