gardening.eu
  
Finde Pflanze   Index

Veitchia merrillii

Veitchia merrillii Ich mag den Artikel

Belichtung Veitchia merrilliiSole pieno
Pflanze, die wenigsten einige Stunden täglich direkte Sonnenbestrahlung braucht. Wenn man einen Baum mit sehr dünnem Stamm einsetzt, kann es nützlich sein, ihn mit einer soliden Stütze zu sichern, der ihn aufrecht hält und vor Schäden durch starken Wind schützt.Diese Pflanzen dürfen erst nach draußen gebracht werden, wenn kein Frost mehr droht. Normalerweise bringt man sie im April oder Mai in den Garten oder auf den Balkon.

Allgemeines Veitchia merrillii
Der Veitchia merrillii hat eine bogenförmige Entwicklung. Veitchia merrillii ist eine immergrüne Pflanze; im Winter nimmt sie eine grün Färbung an; die erwachsenen Pflanzen sind von mittel Größe und erreichen bis 18 m Höhe. Diese Pflanzen erreichen die Größe eines Baumes.

Düngung Veitchia merrillii
Düngen wir die Bäume beim Einsetzen, oder alle 2-3 Jahre, zu Winterende oder Frühlingsbeginn, indem man der Erde rund um den Stamm eine ausreichende menge organischen Dünger, wie Stallmist oderRgenwurmhumus, beimischt; auf diese Weise führen wir die richtigen Nährstoffe zu, und weiters verbessern wir die Struktur des Bodens.

Bewässerung Veitchia merrilliiTenere Umido
Regelmäßig alle 2-3 Wochen gießen, indem man die Erde bis in die Tiefe mit 2-3 Eimer Wasser wässert, jedoch immer wartet, bis die Erde gut trocken ist; Staunässe vermeiden. Pflegen wir ganz besonders erst kurz eingesetzte Exemplare; im Laufe der Zeit entwickeln die Bäume dann einen reichen Wurzelapparat, und die Bäume brauchen zusätzliches Wassern nur in besonderen Dürreperioden.

Behandlungen Veitchia merrillii
Mit dem Ansteigen der Temperaturen unter Tags zu Frühlingsbeginn, ist es ratsam, eine vorbeugende Behandlung mit einem Breitbandinsektizid vorzunehmen, solange im Garten nichts blüht. Weiters ist es empfehlenswert, bevor die Knospen zu groß werden, auch ein Breitbandfungizid zu verwenden, um der Entwicklung von Pilzkrankheiten vorzubeugen, die durch den Anstieg der Luftfeuchtigkeit auftreten können.

Boden Veitchia merrillii
Diese Bäume in mittelstark drainierte Erde setzen, die geringe Feuchtigkeit hält .

Klima
Torf
Sand
Gartenerde
Bimsstein
Rinde
organische
alpin
4
1
2
1
0
1
kontinental
3
2
2
2
0
1
mediterran
2
3
2
3
0
1

Ich mag

Anmerkungen Veitchia merrillii

Keine Anmerkung. Die Hinweise in diesem Artikel verstehen sich für eine Pflanze mittlerer Größe

Diese Seite bezieht sich auf das Klima kontinental es ist auch möglich, eine andere Klimazone zu wählen. alpin mediterran

Einen Kommentar zu dieser Pflanze einfügen